Erneuter Eingriff, Systemwechsel oder Entfernung eines Defibrillators

Es kann vorkommen, dass sich Patienten mit einem implantierten Defibrillator einem erneuten Eingriff am Defibrillator unterziehen müssen, das Defibrillator-System gewechselt oder der Defibrillator ganz entfernt werden muss. Die Gründe dafür können z.B. Probleme mit der Hardware des Defibrillators, Komplikationen mit den Sonden oder auch Infektionen sein. Weitere Erklärungen zum Thema unter Medizinische Informationen.

Zahl der Behandlungen in Hamburgs Kliniken