Hüftgelenkersatz

Die wichtigste Ursache, die einen Hüftgelenkersatz notwendig macht, ist der Verschleiß des natürlichen Hüftgelenks, die so genannte Hüftgelenks-Arthrose. Außerdem wird oft nach einem Oberschenkelhalsbruch – vor allem bei älteren Patienten – ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt. Eine Operation kann aber auch notwendig werden, wenn sich ein bereits früher eingesetztes künstliches Hüftgelenk lockert, instabil wird oder eine Entzündung entsteht. Das Einsetzen einer Hüft-Endoprothese ist heute ein Routineeingriff, der in den allermeisten Fällen ausgezeichnete Behandlungsergebnisse erzielt. Weitere Erklärungen zum Thema unter Medizinische Informationen.

Zahl der Behandlungen in Hamburgs Kliniken

 
HELIOS ENDO-Klinik
Schön Klinik Eilbek
Krankenhaus TABEA
Asklepios Westklinikum
Albertinen-Krankenhaus
Ev. Amalie Sieveking-Krhs.
Ev. Krankenhaus Alsterdorf
Asklepios Kl. Wandsbek
Asklepios Kl. Altona
UKE
Kath. Marienkrankenhaus
Asklepios Kl. Barmbek
Asklepios Kl. Nord
Asklepios Kl. Harburg
Wilhelmsb. Khs. Groß-Sand
Klinik Dr. Guth
Facharztklinik
Klinik Fleetinsel
Bethesda Krhs. Bergedorf
Asklepios Kl. St. Georg
AGAPLESION Diakonie
HELIOS Mariahilf Klinik
Bundeswehrkrankenhaus
Praxis Kl. Bergedorf
 
  • 2016
    2924 Patienten
    817 Patienten
    433 Patienten
    475 Patienten
    448 Patienten
    239 Patienten
    172 Patienten
    188 Patienten
    161 Patienten
    146 Patienten
    150 Patienten
    131 Patienten
    179 Patienten
    135 Patienten
    94 Patienten
    108 Patienten
    110 Patienten
    85 Patienten
    100 Patienten
    109 Patienten
    83 Patienten
    91 Patienten
    Keine Teilnahme
    54 Patienten
    2016
  • 2017
    2868 Patienten
    771 Patienten
    594 Patienten
    432 Patienten
    407 Patienten
    225 Patienten
    202 Patienten
    155 Patienten
    152 Patienten
    147 Patienten
    142 Patienten
    134 Patienten
    130 Patienten
    126 Patienten
    117 Patienten
    115 Patienten
    112 Patienten
    102 Patienten
    89 Patienten
    81 Patienten
    71 Patienten
    69 Patienten
    65 Patienten
    30 Patienten
    2017