Koronare Herzkrankheit: Ursachen, Symptome, Diagnostik und Therapie

Informationsveranstaltung der Asklepios Klinik St. Georg

Datum: 17.05.2018 18:00 - 19:30
Ort: Asklepios Klinik St. Georg, Haus B (Hörsaal), Lohmühlenstraße 5, 20099 Hamburg


Die koronare Herzkrankheit ist eine Erkrankung des Herzens, die durch Engstellen oder Verschlüsse in den Herzkranzgefäßen (Koronararterien) verursacht wird. Sie zählt weltweit zu den häufigsten Herzkrankheiten und zu den häufigsten Todesursachen im Erwachsenenalter. Die koronare Herzkrankheit kann sich unterschiedlich bemerkbar machen: Die Bandbreite reicht vom vorübergehenden Angina pectoris-Anfall (Schmerzen im Brustraum) bis hin zum Herzinfarkt. Auch Herzrhythmusstörungen, Herzschwäche und Kurzatmigkeit können auf eine koronare Herzkrankheit hinweisen. Die Herzdiagnostik erfolgt nicht nur durch die Experten der Kardiologie – auch die Computertomografie (CT) ist wichtiges diagnostisches Verfahren zur Beurteilung der chronischen koronaren Herzkrankheit. PD Dr. Kivelitz und Prof. Dr. Ghanem informieren Sie über aktuelle Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten.

Unsere Referenten:

- PD Dr. Dietmar Kivelitz, Chefarzt, Albers-Schönberg-Institut für Strahlendiagnostik
- Prof. Dr. Alexander Ghanem, Leitender Oberarzt, Kardiologie

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – der Eintritt ist kostenfrei.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Veranstaltungsseite der Asklepios Klinik St. Georg: www.asklepios.com/sanktgeorg