Portraits der Hamburger Krankenhäuser

Katholisches Marienkrankenhaus

Das Marienkrankenhaus ist das größte konfessionelle Krankenhaus in Hamburg. Patienten erhalten eine individuelle, umfassende medizinische Versorgung sowie eine professionelle Pflege. Seit mehr als 150 Jahren steht das Marienkrankenhaus für modernste medizinische Technik und hochspezialisierte Angebote, verbunden mit traditionell christlichen Werten. Von Geburtshilfe mit der Versorgung von Früh- und Neugeborenen (Perinatalzentrum Level 1) bis hin zur Behandlung von Knochenbrüchen bei älteren Patienten im Alterstraumatologischen Zentrum bietet das Marienkrankenhaus als Haus der Schwerpunktversorgung auch in Notsituationen mit dem Zentrum für Notfall- und Akutmedizin Menschen aus Hamburg und dem Umland professionelle medizinische Unterstützung. Dabei bildet die Onkologie mit der Spezialisierung auf Immuntherapien und schonenden Operationstechniken bei Magen- und Darmkrebs, Brustkrebs, gynäkologischen Tumoren, Lungenkrebs und Tumorerkrankungen im Kopf-Hals-Bereich einen besonderen Schwerpunkt.

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick

  • Betten
    605
  • Zimmer
  • Stationäre Patienten
    30.781
  • Vollkräfte
    1.300
  • Fachabteilungen
    13 
  • Qualitätssiegel und Zertifikate
    13 
  • Vertreten mit Qualitätsergebnissen im Hamburger Krankenhausspiegel

Standort

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Katholisches Marienkrankenhaus

Alfredstraße 9
22087 Hamburg (Hohenfelde)
Tel: 040 - 2546-0
Fax: 040 - 2546-2546
www.marienkrankenhaus.org
info@marienkrankenhaus.org

Ansprechpartner

Tamara Leske
Pflegedirektorin

Prof. Dr. Norbert Rolf
Ärztlicher Direktor

Tel: 040 - 2546-1202
Fax: 040 - 2546-181202
Mail: info@marienkrankenhaus.org

Karin Otto
Beschwerdenmanagement
Tel: 040 - 2546-0
otto.qm@marienkrankenhaus.org

Qualitätsbericht

PDF Qualitätsbericht 2015 (1.8 MB)