Katholisches Marienkrankenhaus

Das Marienkrankenhaus ist das größte konfessionelle Krankenhaus in Hamburg. Unsere Patienten erhalten eine ganzheitliche medizinische Versorgung mit einer zugewandten professionellen Pflege – basierend auf unserer langjährigen christlichen Tradition. Von einer der beliebtesten Geburtshilfen mit der Versorgung von Früh- und Neugeborenen (Perinatalzentrum Level 1), über ein umfassendes Leistungsangebot der chirurgischen Disziplinen sowie eine herausragende Kardiologie bis hin zur spezialisierten Behandlung von geriatrischen Patienten bietet das Marienkrankenhaus als Haus der Schwerpunktversorgung auch in Notsituationen mit dem Zentrum für Notfall- und Akutmedizin Menschen aus Hamburg und dem Umland professionelle medizinische Unterstützung.

Dabei bildet die Onkologie mit der Spezialisierung auf Immuntherapien sowie schonenden Operationstechniken bei Magen- und Darmkrebs, Brustkrebs, gynäkologischen Tumoren, Lungenkrebs und Tumorerkrankungen im Kopf-Hals-Bereich einen besonderen Schwerpunkt.

Das Katholische Marienkrankenhaus ist gemäß Krankenhausplan der Freien und Hansestadt Hamburg Mitglied im Netzwerk des Zentrums für Altersmedizin der freien Krankenhausträger.

Das Besondere gegenüber Kliniken in privater oder öffentlicher Trägerschaft: Sämtliche Erlöse werden in die medizinische Versorgung reinvestiert und kommen so unmittelbar unseren Patienten zugute.

Verschiedene Zimmerausstattungen und Zimmertypen sowie Wahlleistungsangebote und Serviceangebote

  1. Zentrum für Notfall- und Akutmedizin
  2. Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie (mit Schmerztherapeutischer Tagesklinik)
  3. Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie
  4. Klinik für Gefäßchirurgie
  5. Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
  6. Frauenklinik (Gynäkologie, Gynäkologische Onkologie, Mammachirurgie, Geburtshilfe, Pränataldiagnostik, Perinatalzentrum Level 1)
  7. Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf-, Hals- und plastische Gesichtschirurgie
  8. Zentrum Innere Medizin (Kardiologie, Angiologie, Pneumologie, Gastroenterologie, Internistische Intensivmedizin, Onkologie mit Onkologischer Tagesklinik, Hämatologie)
  9. Geriatrische Klinik mit Geriatrischer Tagesklinik (Internistische Geriatrie, Rheumatologie, Alterstraumatologie, kognitive Geriatrie, Diabetologie, Endokrinologie, Physikalische Therapie mit Ambulantem Therapiezentrum (Physio-, Ergo- und Physikalische Therapie)
  10. Urologische Klinik
  11. Neurologische Klinik
  12. Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
  13. Zentrum für Präventivmedizin
  14. Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ): Allgemeinmedizin, Ambulante Radiologie, Frauenheilkunde, Gastroenterologie, Kardiologie, Laboratoriumsmedizin, Pathologie, Psychotherapeutische Ambulanz
  1. Gesamt Qualitätsmanagement-System zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 (Zertifikatnummer Z12872)
  2. Patientensicherheit (4QD) nach den Vorgaben der Initiative www.qualitaetskliniken.de
  3. TÜV Zertifikat Qualitätsmanagement Akutschmerztherapie basierend auf der Initiative Schmerzfreie Klinik, akuter perioperativer und posttraumatischer Schmerz
  4. Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung zertifiziert nach EN ISO 13485:2012 / AC:2012
  5. Onkologisches Zentrum zertifiziert nach den Vorgaben Deutsche Krebsgesellschaft
  6. Brustzentrum zertifiziert nach nach den Vorgaben Deutsche Krebsgesellschaft/Deutsche Gesellschaft für Senologie)
  7. Gynäkologisches Krebszentrum zertifiziert nach den Vorgaben Deutsche Krebsgesellschaft
  8. Kopf-Hals-Tumor-Zentrum zertifiziert nach den Vorgaben Deutsche Krebsgesellschaft
  9. Darmzentrum zertifiziert nach den Vorgaben Deutsche Krebsgesellschaft Zertifizierte
  10. Stroke Unit zertifiziert durch Deutsche Schlaganfallgesellschaft und Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe
  11. Zertifizierung als Lokales Traumazentrum, DIOcert GmbH und Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie
  12. Alterstraumatologisches Zentrum (ATZ) zertifiziert nach Vorgaben der DGG Patientensicherheit
  13. Qualitätssiegel Geriatrie zertifiziert nach den Vorgaben der Bundesverband Geriatrie (Stand 2016)
  14. Babyfreundliche Geburtsklinik nach WHO / UNICEF
  15. Perinatalzentrum Level 1 zertifiziert nach periZert

Katholisches Marienkrankenhaus

Alfredstraße 9
22087 Hamburg (Hohenfelde)
Tel: 040 - 2546-0
Fax: 040 - 2546-2546
www.marienkrankenhaus.org
info@marienkrankenhaus.org

Ansprechpartner

Sonja Spahl
Pflegedirektorin

Prof. Dr. Norbert Rolf
Ärztlicher Direktor

Tel: 040 - 2546-1202
Fax: 040 - 2546-181202
Mail: info@marienkrankenhaus.org

Karin Otto
Qualitäts- und Risikomanagement
Tel: 040 - 2546-0
otto.qm@marienkrankenhaus.org

Qualitätsbericht

PDF Qualitätsbericht 2018 (2.4 MB)