Verbesserung der Durchblutung in den Beinen

Qualitätsmerkmal: Andere Arztmeinung einholen

Gute Behandlungsqualität liegt vor, wenn ein Arzt sich vor einer Katheterbehandlung möglichst oft mit einem Kollegen einer anderen Fachrichtung über die beste Therapie austauscht.

Die Katheterbehandlung kann von Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen durchgeführt werden: Von Gefäßchirurgen, Radiologen (Röntgenärzten) und Angiologen (Gefäßspezialisten). Trifft ein Facharzt die Entscheidung für eine Katheterbehandlung, sollte er sich zuvor mit einem Kollegen einer anderen Fachrichtung besprechen. Dadurch wird eine Betrachtung des Krankheitsbildes aus verschiedenen Blickwinkeln mit dem Ziel ermöglicht, die richtige Therapie – Katheter, Medikamente oder Operation – für den Patienten zu finden.

So häufig besprechen sich Ärzte vor einer Katheterbehandlung mit einem Kollegen:

Ergebnisse sortiert nach: Qualität 2016
 
AGAPLESION Diakonie
Asklepios Kl. Nord
Kath. Marienkrankenhaus
Asklepios Kl. Harburg
Asklepios Westklinikum
Albertinen-Krankenhaus
Asklepios Kl. Altona
UKE
Asklepios Kl. Wandsbek
Asklepios Kl. St. Georg
Ev. Amalie Sieveking-Krhs.
Asklepios Kl. Barmbek
 
Hamburg gesamt
 
  • 2010
     0 %
     100 %
     98,1 %
     99,5 %
    Keine Teilnahme
     100 %
     73,2 %
     90,2 %
     97,1 %
     18,6 %
    Keine Teilnahme
     100 %
     
     76,1 %
    2010
  • 2011
     0 %
     100 %
     96,6 %
     100 %
     100 %
     100 %
     98,5 %
     99,3 %
     99,4 %
     18,9 %
     100 %
     100 %
     
     76,1 %
    2011
  • 2012
    Keine Teilnahme
     99,0 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     99,7 %
     75,1 %
     98,1 %
     23,9 %
    Keine Teilnahme
     100 %
     
     76,8 %
    2012
  • 2013
    Keine Teilnahme
     99,1 %
     99,0 %
     100 %
     99,8 %
     100 %
     97,6 %
     79,5 %
     98,2 %
     40,2 %
     100 %
     96,0 %
     
     79,5 %
    2013
  • 2014
    Keine Teilnahme
     100 %
     95,2 %
     100 %
     100 %
     100 %
     98,1 %
     86,6 %
     99,7 %
     75,4 %
     100 %
     100 %
     
     90,5 %
    2014
  • 2015
    Keine Teilnahme
     100 %
     99,5 %
     100 %
     100 %
     99,6 %
     99,4 %
     93,2 %
     98,0 %
     87,4 %
     86,6 %
     75,9 %
     
     94,5 %
    2015
  • 2016
     100 %
     100 %
     100 %
     99,8 %
     99,3 %
     99,0 %
     98,6 %
     91,6 %
     89,4 %
     85,3 %
     73,4 %
     5,9 %
     
     93,1 %
    2016
Ergebnisse sortiert nach: Qualität 2016
Ergebnisse sortiert nach: Qualität 2016
Ergebnisse sortieren nach: Anzahl Patienten Qualität